Zum Hauptinhalt springen
Pflegerische Leitung der Nurse-Led-Unit (NLU) (m/w/d)
Eintrittsdatum
zum 01.01.2025
Beschäftigungsart
Vollzeit/Teilzeit
Beschäftigungsdauer
unbefristet
Referenznummer
012427
Das sind wir: Modernes Akutkrankenhaus in kommunaler Trägerschaft. Maximalversorger, 813 Betten, 16 Kliniken, zwei Institute und ein medizinisches Versorgungszentrum. Unsere größte Stärke: Rund 2.500 engagierte Kolleginnen und Kollegen. Wir sind einer der größten Ausbildungsbetriebe der Stadt Bremerhaven, akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen sowie Kooperations- und Praxispartner für zahlreiche weitere Studiengänge aus Medizin und Pflege.

Ihre Aufgaben:

• Sie führen und entwickeln das interdisziplinäre Team der Nurse-Led-Unit (NLU)
• Sie verantworten mit Ihrem Team die Patienten/innenversorgung entsprechend den pflegerisch-qualitativen, medizinischen und wirtschaftlichen Vorgaben
• Sie implementieren die Prinzipien innovativer Pflegekonzepte entsprechend dem Projektplan und entwickeln diese kontinuierlich mit Ihrem Team weiter
• Sie fördern die evidenzbasierte Pflegepraxis und die Umsetzung des EbN-Prozesses für Fragestellungen der NLU in Zusammenarbeit mit dem pflegewissenschaftlichen Team des KBR
• Sie konzipieren Schulungs- und Fortbildungsveranstaltungen zur Qualifikation von akademisch qualifizierten, und beruflich qualifiziertem Pflegefachpersonen und Assistenzpersonen und unterstützen die Umsetzung der Schulungen
• Sie bringen sich aktiv in die Qualitätsentwicklung der pflegerischen Versorgung ein und arbeiten mit anderen medizinischen und therapeutischen Disziplinen sowie Verwaltungseinheiten zusammen
• Sie vertreten die NLU-Philosophie gegenüber internen und externen Stakeholdern

Ihr Profil:

• Sie haben eine Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege erfolgreich abgeschlossene, idealerweise mit einem abgeschlossenen Studium im Bereich Pflegemanagement, Pflegewissenschaft oder einem verwandten Studiengang
• Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der akutklinischen Pflege, vorzugsweise in leitender Position oder in wissenschaftlicher Position
• Sie zeichnen ausgeprägte Führungs- und Organisationskompetenzen aus sowie exzellente Kommunikationsfähigkeiten
• Sie sind erfahren in der Projektsteuerung und im Themenfeld der Clinical Evidence-based-Practice

Unser Angebot:

• Vergütung nach TVöD-K
• betriebliche Altersversorgung
• Sie werden Teil eines multiprofessionellen Teams
• Sie werden strukturiert eingearbeitet und durch uns in Ihrer beruflichen Entwicklung unterstützt
• Sie erhalten kostenfreien Zugang zur Wissens- und Fortbildungsplattform AMBOSS
• Sie können unsere Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie nutzen
• Sie erhalten Rabatt für die Nutzung von Fitnessstudios und Schwimmbädern in Bremerhaven und Umgebung durch Teilnahme an Hansefit
• Zuschuss zum Deutschlandticket
• Möglichkeit zum Fahrradleasing

Informationen zur Bewerbung:

Wir freuen uns über Ihr Interesse und hoffen Sie zeitnah zu einem persönlichen Gespräch begrüßen zu dürfen.

Wenn Sie Fragen zur Arbeit im Klinikum oder zur ausgeschriebenen Position haben, kontaktieren Sie bitte die Pflegerische Geschäftsführung, Herrn Dr. Witiko Nickel, unter der Rufnummer (0471) 299 – 3185 oder die Projektkoordination, Frau Dr. Kathrin Seibert, unter (0471) 299 - 2167.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben inkl. Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Bezug auf die Referenz-Nr. 012427 bis zum 02.09.2024 per E‑Mail als PDF-Datei an: Bewerbung@klinikum-bremerhaven.de

Wir freuen uns auf Sie!


Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise als PDF-Datei. Postalische Bewerbungen werden nicht zurückgesendet.

Stand der Stellenausschreibung: 08.07.2024